Unser Parteiprogramm

Der NPD-Videokanal

DS-TV

Mitmachen

Meldungen

NPD-Rhein-Neckar

In ganz Deutschland finden seit einigen Wochen Proteste der Bürger gegen die absurden sog. „Eindämmungsmaßnahmen“ der Regierung statt. Dabei gehen immer mehr Menschen auf die Straße weil sie genug von der Panikmache von Staat und Medien haben und endlich wieder frei Leben wollen. Weil schon jetzt genug Schäden an Wirtschaft und Gesellschaft entstanden sind und

Am Vorabend des 17. Juni 2020 gedachte Stadtrat Günter Deckert (DL) und eine Abordnung der NPD Weinheim den Opfern des mitteldeutschen Volksaufstand vom 17.06.1953 gegen das kommunistische SED-Regime. Auf dem „Berliner Bären“-Gedenkstein mitten auf der B38, welche täglich tausende Fahrzeuge passieren, wurden zwei Gedenkkerzen und ein Spruchband angebracht. Die Kerzen brannten die ganze Nacht hindurch

Corona-Panik und eine CDU im Rekordhoch

Der Deutsche, wie er leibt und lebt. Ergebnisse einer Allensbach-Studie, die gestern, 24.4.20, die FAZ veröffentlicht hat. Der Deutsche, so die Allensbach-Studie, glaubt in großer Mehrheit an der Corona-Blase. Denn was die Merkel, die Tagesschau, die Bild-Zeitung und das RKI sagt, das muß nun mal die Wahrheit sein. Sicherheit ist dem Deutschen wichtiger als Freiheit.

Pressemitteilungen

NPD-Rhein-Neckar

  • inAktuelles, Presse

    Stadtrat Kister organisiert Corona-Proteste am sinsheimer Wächter

    In ganz Deutschland finden seit einigen Wochen Proteste der Bürger gegen die absurden sog. „Eindämmungsmaßnahmen“ der Regierung statt. Dabei gehen immer mehr Menschen auf die Straße weil sie genug von der Panikmache von Staat und Medien haben und endlich wieder frei Leben wollen. Weil schon jetzt genug Schäden an Wirtschaft und Gesellsc...
  • inAktuelles, Günter Deckert, Presse

    Stadtrat Deckert gedenkt den Opfern des 17. Juni 1953

    Am Vorabend des 17. Juni 2020 gedachte Stadtrat Günter Deckert (DL) und eine Abordnung der NPD Weinheim den Opfern des mitteldeutschen Volksaufstand vom 17.06.1953 gegen das kommunistische SED-Regime. Auf dem „Berliner Bären“-Gedenkstein mitten auf der B38, welche täglich tausende Fahrzeuge passieren, wurden zwei Gedenkkerzen und ein Sp...

JAN JAESCHKE

Pressesprecher

Facebook

Spenden

DS-TV

Materialdienst

Twitter

OBEN