Unser Parteiprogramm

Der NPD-Videokanal

DS-TV

Mitmachen

Meldungen

NPD-Rhein-Neckar

Weinheim und das ewige Neutralitätsproblem!

Immer wieder erlaubt sich die Weinheimer Stadtverwaltung eine Bewerbung von politischen Veranstaltungen linksextremistischer oder grüner Prägung. Aktuell finden sich sog. „Veranstaltungen“ auf der Facebookseite der Stadt Weinheim um den angeblich „bunten“ Spaziergang und den Klimastreik zu bewerben. Beide Veranstaltungen zielen darauf ab, insbesondere Schüler und Jugendliche politisch zu instrumentalisieren und zumindest bei den Klimastreiks sogar

Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) will in Baden-Württemberg nach dem Vorbild Bayerns ein totales Rauchverbot in Gaststätten, Diskotheken, Spielhallen und Festzelten einführen. Damit würden in den Lokalen die Nebenzimmer, in denen geraucht werden darf und die deshalb oft für Stammtische genutzt werden, wegfallen. Genau so dürfte in den sog. „Raucherlokalen“ nicht mehr geraucht werden. Das wäre

Wer aktuell über die Autobahnen der Rhein-Neckar-Region fährt kann sich über viele Schilder nur wundern. Zum Beispiel die 120er-Zone auf der nun dreispurig ausgebauten A6 zwischen Rauenberg und Sinsheim. Als hier noch eine Spur weniger war konnte man frei fahren. Warum das bei einer nun besser ausgebauten Straße nicht mehr gehen soll ist vollkommen unverständlich.

Pressemitteilungen

NPD-Rhein-Neckar

  • inAktuelles, Presse, Stadtrat

    NPD und Deutsche Liste gründen kommunalen Arbeitskreis

    Am vergangenen Wochenende trafen sich Günter Deckert, Stadtrat für die Deutsche Liste in Weinheim und Marco Kister, Stadtrat der NPD in Sinsheim mit dem Kreisvorstand der NPD Rhein-Neckar um einen kommunalen Arbeitskreis zu gründen. Das Gründungstreffen fand in Sinsheim statt und das Ziel ist die bessere Vernetzung der letzten beiden nationalen Sta...
  • inAktuelles, Presse

    Sinsheim hat nun offiziell einen NPD-Stadtrat!

    Am vergangenen Montag lud die Stadt Sinsheim in die Sporthalle der Carl-Orff-Schule ein. Dort wurden zunächst die scheidenden Mitglieder des alten Gemeinderates würdevoll verabschiedet. Anschließend folgte die Verpflichtung der neu gewählten Stadträte. Darunter befand sich auch der für die NPD mit eindrucksvollen 3,12% gewählte Marco Kister. Mit de...

JAN JAESCHKE

Pressesprecher

Facebook

Spenden

DS-TV

Materialdienst

Twitter

OBEN