27.02.2014, geändert am: 27.02.2014 - Keine Kommentare | Artikel 3330x aufgerufen

Was jeder Deutsche unbedingt wissen sollte Nr. 1

Auf Anweisung der Besatzungsmächte, der Westmächte, wurde im Gebiet der englischen, französischen und amerikanischen Besatzungszone 1949 die BRD gegründet. Diese BRD sollte ja eigentlich eine Demokratie sein. Dann hätte aber das Deutsche Volk zur Gründung und zum Grundgesetz – nicht Verfassung – zustimmen müssen. Das Deutsche Volk wollte aber nur eine Demokratie für alle Deutschen.


Mehr darüber lesen »

27.02.2014, geändert am: 27.02.2014 - Keine Kommentare | Artikel 1490x aufgerufen

Was jeder Deutsche unbedingt wissen sollte Nr. 2

Im März 1952 machte die Sowjetunion Deutschland ein Friedensvertragsangebot (Stalin-Note) – wobei der Vertragstext dem deutschen Volk in den westlichen Besatzungszonen oder von der Regierung der BRD bis heute, 60 Jahre später, nie veröffentlicht wurde. Darin wurde u.a. folgendes angeboten:


Mehr darüber lesen »

27.02.2014, geändert am: 27.02.2014 - Keine Kommentare | Artikel 1092x aufgerufen

Was jeder Deutsche unbedingt wissen sollte Nr. 3

In „Was jeder Deutsche unbedingt wissen sollte Nr, 2“ hatten wir uns mit dem Betrug des damaligen Bundeskanzlers Adenauer und seiner CDU um den 1952 angebotenen Friedensvertrag für Deutschland beschäftigt. Ohne diesen alles entscheidenden Betrug Adenauers und der Westmächte wäre Deutschland heute ein ganz normaler, unabhängiger Staat, wie die Schweiz oder Norwegen, ohne die heutigen Probleme, die Deutschland bald ohne Einsicht an den Rand des Abgrunds führen werden.


Mehr darüber lesen »

27.02.2014, geändert am: 27.02.2014 - Keine Kommentare | Artikel 1146x aufgerufen

Was jeder Deutsche unbedingt wissen sollte Nr. 4

In Nr.1 wurde über den ersten und alles Unglück Nachkriegsdeutschlands entscheidenden Volksverräter Adenauer berichtet, ohne dessen Hilfe 1949 die unnötige staatliche Spaltung Deutschlands in BRD u DDR nie erfolgt wäre. Ein deutschnationaler Politiker oder das Deutsche Volk hätte bei einer Volksabstimmung nie einer Spaltung Deutschlands zugestimmt.


Mehr darüber lesen »

27.02.2014, geändert am: 27.02.2014 - Keine Kommentare | Artikel 1273x aufgerufen

Was jeder Deutsche wissen sollte

Wir brauchen endlich eine positive Wahrnehmung und Identifikation der Deutschen mit der für die Interessen und die Ehre des deutschen Volkes kämpfenden NPD. Wir Deutschen sind doch ein 1000-jähriges Kulturvolk und eines der tüchtigsten und leistungsfähigsten Völker überhaupt. Ordnung und Disziplin, Fleiß und Qualitätsbewusstsein sind seit Jahrhunderten Ausdruck deutschen Charakters und Sitte ebenso wie “Made in Germany” und Exportweltmeister 2008-2011.


Mehr darüber lesen »

27.02.2014, geändert am: 27.02.2014 - Keine Kommentare | Artikel 1008x aufgerufen

Rechte Gewalt?

Bei der NPD ist Gewalt kein Mittel der Politik. Die NPD steht zum Rechtsstaat und achtet selbstverständlich die Menschenrechte. Diese im Grundgesetz verbrieften Rechte gelten für alle Bürger und natürlich auch für rechte nationale Parteien wie die deutsche Interessenvertretende NPD.


Mehr darüber lesen »

27.02.2014, geändert am: 27.02.2014 - Keine Kommentare | Artikel 1147x aufgerufen

Hier spricht die Stimme und das Gewissen des deutschen Volkes

Die Deutschen waren bis Kriegsende eines der tüchtigsten und höchst entwickelten Kulturvölker der Welt, worauf jeder Deutsche stolz sein darf. Nun ist Deutschland in Gefahr durch die antideutsche Fehlpolitik und dadurch entstandene Überfremdung, Islamisierung und Überschuldung „sich abzuschaffen“ wie Sarrazin allen bewusst machte, bis er selbst durch Parteienmacht der CDU (Merkel, Wulff) abgeschafft wurde.


Mehr darüber lesen »

27.02.2014, geändert am: 27.02.2014 - Keine Kommentare | Artikel 1179x aufgerufen

Hintergrundwissen zum Federal Reserve System

Wer hat das „Federal-Reserve-System“ und die sich darauf beziehende Gesetzgebung begründet ? Welche Konsequenzen hatte es für die USA und den Rest der Welt ?


Mehr darüber lesen »

27.02.2014, geändert am: 27.02.2014 - Keine Kommentare | Artikel 967x aufgerufen

Hintergrundwissen Meinungsfreiheit und Kriminalität (1)

Wussten Sie schon, dass es heute noch in Deutschland viele Leute gibt, die glauben, dass Meinungsfreiheit nichts mit Politik und Kriminalität zu tun habe. Doch sollte dieser enge Zusammenhang eigentlich jedem Deutschen klar sein. Was Meinungsfreiheit in der Demokratie eigentlich heißen sollte, ist weit entfernt von dem, was der heutige deutsche Staat und seine etablierten Parteien bestimmen, was der deutsche Bürger nämlich denken darf und glauben muss.


Mehr darüber lesen »

27.02.2014, geändert am: 27.02.2014 - Keine Kommentare | Artikel 1265x aufgerufen

Hintergrundwissen Friedensvertrag (1)

Wussten Sie schon, dass Deutschland als einziger Staat, der am 2. Weltkrieg teilgenommen hat, bis heute – also über 60 Jahre nach Kriegsende im Mai 1945 – noch keinen Friedensvertrag erhalten hat? Wir verfügen beispielsweise noch über keine uneingeschränkte Souveränität und Selbstbestimmung.


Mehr darüber lesen »

Ältere Artikel »











Aktuelles aus Ihrem Ort















Wir auf Facebook










Zeitung und Videos:







Die NPD auf Twitter:







Partei ergreifen!




Finanzielle Unterstützung




Jeder kann etwas tun!



Romowe-Versand:






  • NPD-Kreisverband Rhein-Neckar
    Postfach 10 08 03
    69448 Weinheim
  • Rufnummer: aktuell nicht erreichbar