“Arabisch/südländisch” aussehende Gruppe jagt Sinsheimer


Sinsheim

Wie “SinsheimTV” berichtet, wurde am frühen Sonntagmorgen ein 28-Jähriger auf dem Nachhauseweg von einem Lokal von einer Gruppe Jugendlicher belästigt. Zunächst gab es einen Wortwechsel zwischen dem einzelnen und der Gruppe. Dann soll ein Teil der Gruppe auf den Mann los gestürmt sein und diesen gejagt haben. Schließlich wurde der 28-Jährige zu Fall gebracht und am Boden getreten und geschlagen. Sein Geldbeutel und die Schlüssel wurden ihm gestohlen. Das Opfer musste zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Täter sollen alle etwa 18 Jahre alt gewesen sein. Offenbar waren auch Frauen in der Angreifergruppe. Die Gruppe soll “von arabisch-südosteropäischer Erscheinung gewesen sein”. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555 zu melden.

Ein Bericht der NPD Sinsheim.
Die Sinsheimer Nationaldemokraten berichten nun auch aktuell auf twitter.

Ebenso lesenswert:

    Südländisch aussehende Straßeräuber überfallen 16-Jährige
    Straßenbahnfahrer in Leimen von Gruppe schwer verletzt
    Schon wieder: Raubüberfall durch Trio in Eberbach!
    Mannheim jagt mal wieder Autofahrer statt Kriminelle!
    Mannheim: Jugendlicher mitten am Tag an Haltestelle verprügelt!

Artikel 620x aufgerufen

« zurück »




Lesehilfe


Artikel drucken



Unsere Ortsverbände:
Mannheim auf: Facebook - Twitter
Weinheim auf: Facebook - Twitter
Sinsheim auf: Facebook - Twitter
Wiesloch auf: Facebook
Schwetzingen auf: Facebook

Besuchen Sie auch unsere politischen Gespräskreise und Veranstaltungen





NPD Rhein-Neckar auf Google+

  • NPD-Kreisverband Rhein-Neckar
    Postfach 10 08 03
    69448 Weinheim
  • Rufnummer: aktuell nicht erreichbar