Unser Parteiprogramm

Der NPD-Videokanal

DS-TV

Mitmachen

Meldungen

NPD-Rhein-Neckar

Liederabend zum Tag der deutschen Einheit

Den Feiertag nutzten die Nationaldemokraten der Rhein-Neckar-Region für ein Fest in Sinsheim. Dabei spielten gleich zwei Gruppen. Mjöllnir kam für ihren Auftritt extra mit eigenem Schlagzeug angereist. Die drei Musiker sorgten bei ihrem Auftritt für eine Stimmung, die man sonst nur auf großen Konzerten erleben kann. Nach einer Pause spielte Renitenz wie gewohnt beliebte Lieder,

In der vergangenen Woche führte die Polizei mehrere Großkontrollen in Sinsheim durch. Dabei wurden mehrere hundert Fahrzeuge angehalten. Hintergrund war die Suche nach sog. „Autoposern“ mit veränderten PKW. Bei diesen Aktionen waren jedes mal über 50 Beamte beteiligt. Sogar aus Mannheim wurden dafür Polizisten in den Kraichgau abgezogen. Ein großer Aufwand für ein „Luxusproblem“. Wärend

Sinsheim zeigt, wie Demokratie wirklich geht!

Am 24.09.2019 fand die erste Sitzung des Sinsheimer Gemeinderates statt. Eigentlich nichts ungewöhnliches. Und es kam auch zu keinerlei erwähnenswerten Handlungen. Keine Zwischenfälle, Störungen, Proteste oder sonstiges. Eine ganz normale, durchaus harmonische erste Gemeinderatssitzung. Und genau das ist das Erstaunliche daran! Denn seit der Wahl am 26.05.2019 ist unsere NPD mit beachtlichen 3,1% (trotz hoher

Pressemitteilungen

NPD-Rhein-Neckar

  • inAktuelles, Presse

    Stadtrat Kister organisiert Corona-Proteste am sinsheimer Wächter

    In ganz Deutschland finden seit einigen Wochen Proteste der Bürger gegen die absurden sog. „Eindämmungsmaßnahmen“ der Regierung statt. Dabei gehen immer mehr Menschen auf die Straße weil sie genug von der Panikmache von Staat und Medien haben und endlich wieder frei Leben wollen. Weil schon jetzt genug Schäden an Wirtschaft und Gesellsc...
  • inAktuelles, Günter Deckert, Presse

    Stadtrat Deckert gedenkt den Opfern des 17. Juni 1953

    Am Vorabend des 17. Juni 2020 gedachte Stadtrat Günter Deckert (DL) und eine Abordnung der NPD Weinheim den Opfern des mitteldeutschen Volksaufstand vom 17.06.1953 gegen das kommunistische SED-Regime. Auf dem „Berliner Bären“-Gedenkstein mitten auf der B38, welche täglich tausende Fahrzeuge passieren, wurden zwei Gedenkkerzen und ein Sp...

JAN JAESCHKE

Pressesprecher

Facebook

Spenden

DS-TV

Materialdienst

Twitter

OBEN